Bild Certified ESG Compliance Officer

Certified ESG Compliance Officer
 Fernstudium 

Certified ESG Compliance Officer
Fernstudium

Termine und Anmeldung
ESGCO 24/1
Start: jederzeit möglich
Präsenztag: 14.06.2024



1.754,00 € zzgl. MwSt.
2.087,26 inkl. MwSt.




ESGCO 24/2
Start: jederzeit möglich
Präsenztag: 07.11.2024



1.754,00 € zzgl. MwSt.
2.087,26 inkl. MwSt.




Warum Certified ESG Compliance Officer?

ESG Compliance Officer stellen eine optimale Perspektive der Erweiterung und Neuorientierung für Compliance Officer, Wirtschaftsprüfer, Bilanzbuchhalter, Rechtsanwälte und Steuerberater sowie für Aufsichtsräte dar.

Die Einrichtung eines ESG Compliance-Management-Systems im Unternehmen ist dringend geboten. Erfordernisse des Gesetzgebers, Anforderungen des Kapitalmarktes, Anforderungen bei der Prüfung und Bewertung von Unternehmen sowie Haftungsfragen für Unternehmen und Geschäftsleitung verlangen eine intensive Auseinandersetzung mit rechtlichen Grundlagen und praktischen Umsetzungsmöglichkeiten. In diese Thematik spielen das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG), ebenso wie die Corporate Reporting Sustainability Directive (CSRD), die EU Taxonomie VO und die European Sustainability Reporting Standards (ESRS) hinein.

Der ESG Compliance Officer sorgt dafür, dass sowohl rechtliche als auch unternehmensinterne Regelungen der Bereiche Environment (E), Social (S) und Governance (G) eingehalten werden. Eine der Aufgaben für den ESG Compliance Officer stellt der Aufbau eines Nachhaltigkeitskompetenzzentrums dar. Er soll zentraler Ansprechpartner für Sustainability im Unternehmen sein. Der ESG Compliance Officer kommuniziert intern mit dem Rechnungswesen, der Finanzabteilung, der Produktion, dem Gebäudemanagement und anderen Fachabteilungen. Im Grunde sind alle Abteilungen von ESG betroffen. Extern hält er Kontakt zu Lieferanten, Tochtergesellschaften, Umweltbehörden, Aufsichtsämtern und Betriebsprüfern bzw. Wirtschaftsprüfern.

Aufgrund der zahlreichen Veröffentlichungen zur Nachhaltigkeit ist eine laufende Aktualisierung des Wissens erforderlich. Wichtig für den ESG Compliance Officer sind Kooperationsfähigkeit zu Mitarbeitern verschiedener Abteilungen des Unternehmens, ein gegenseitiges Stärken des Bewusstseins für ESG Compliance und interkulturelle Kompetenzen, um mit Geschäftspartnern oder Mitarbeitern aus anderen Ländern, deren Anforderungen an ESG sich deutlich von unseren unterscheiden können, zielgerichtet zu kommunizieren.

Zielgruppe

Unser ESG-Compliance-Kurs richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie an Unternehmen aller Unternehmensgrößen, von KMU bis hin zu Großunternehmen, aus allen Branchen der Wirtschaft. Ziel ist es, den Nachhaltigkeits-Compliance-Manager zu befähigen ein ESG Compliance Management System zu errichten, das individuell zum Unternehmen passt.

Der Fernlehrgang zum ESG Compliance Officer ist geeignet für:

Konzept

Der Beginn des Fernlehrgangs ist jederzeit möglich.
Unser Fernlehrgang zum Certified ESG Compliance Officer beinhaltet:

  • Lieferung von 3 umfangreichen Lehrbriefen zum Selbststudium
  • tutorielle Betreuung durch unsere Fachdozenten während des Lehrgangs
  • Nutzung des eLearnings mit zahlreichen Übungsfällen bis zum Prüfungstermin
  • 1 Tag Präsenzunterricht oder Webinar (bei Anmeldung wählbar)

Die Lehrbriefe sind strukturiert aufgebaut und speziell für das Selbststudium aufbereitet und ermöglichen Ihnen dadurch eine umfassende und flexible Bearbeitung. Fallbeispiele und praxisbezogene Lernaufgaben ergänzen jeden Lehrbrief zu einer teilnehmerorientierten Unterlage.

Bei Buchung des Lehrgangs Certified ESG Compliance Officer (Certified ESG) erhalten Sie den ersten Lehrbrief sofort, Lehrbrief 2 und 3 nach 14 Tagen per Post oder per E-Mail (als pdf-Dokument).

Neben den Lehrbriefen umfasst dieser Compliance-Kurs einen Präsenztag bzw. Webinar, der Ihnen das Wissen punktuell fundiert und abgerundet vermittelt. Außerdem wird Ihnen die Möglichkeit gegeben, unternehmensspezifische Aufgabenstellungen zu erörtern, Präzedenzfälle zu diskutieren und zu lösen, sowie sich über aktuelle Fragen zu informieren.

Für weiterführende Erläuterungen und Fragen stehen Ihnen unsere drei Dozenten

  • Prof. Dr. Volker H. Peemöller, Geschäftsführer/Lehrbeauftragter/Dozent/Berater/Autor
  • Dr. Silke Peemöller, Dipl.-Kfm., Steuerberaterin/Dozentin
  • Dr. Eva Maria Schreiber, Senior Expert Sustainability Reporting
während der Präsenzphase zur Seite.

Alle Teilnehmer erhalten nach Absolvieren des Lehrgangs ein Teilnahmezertifikat des WIRTSCHAFTScampus.

Bild Musterzertifikat WIRTSCHAFTScampus

Abschluss

Im Anschluss an den Lehrgang bietet das Deutsche Institut zur Zertifizierung im Rechnungswesen (DIZR e.V.) die Möglichkeit an, die Zertifizierung zum Certified ESG Compliance Officer (ESG CO) abzulegen. Mit diesem Zertifikat zeigt entweder der Teilnehmer oder das Unternehmen, in dem der neue ESG Compliance Officer tätig ist, dass er die Position als ESG Compliance Manager erfolgreich ausüben kann.

Bild Musterzertifikat Certified ESG Compliance Officer DIZR e.V.
DIZR Logo

Zertifizierungstermine:

Informationen zur Zertifikatsprüfung (Zulassungsvoraussetzungen, Prüfungsgebühren etc.) finden Sie unter www.dizr.de.

Teilnehmerstimme

Teilnehmerstimmen

"Sehr praktische Inhalte, nicht zu dogmatisch wie andere Anbieter. Gute Kontrollfragen, sehr gute Zertifizierung. Sehr gutes Material. Präsenztag in Würzburg wurde durch einen Webinar ersetzt - gefühlt ohne Qualitätsverlust. Auch als Steuerberater hat man noch genug gelernt."

Inhalte

ESG Compliance Management (3 Lehrbriefe)

Grundlagen ESG Compliance (1 Lehrbrief)

  • Begriffliche Grundlagen
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung
  • Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG)
  • Haftungsrisiken
  • Bestandteile eines Compliance Management Systems nach IDW PS 980

Standards zur Nachhaltigkeit (1 Lehrbrief)

  • European Sustainability Reporting Standards (ESRS)
    • Querschnittsstandards ESRS 1, ESRS 2
    • Umweltbezogene Standards ESRS E1, ESRS E2, ESRS E3, ESRS E4, ESRS E5
    • Sozialbezogene Standards ESRS S1, ESRS S2, ESRS S3, ESRS S4
    • Governancebezogene Standards ESRS G1

Umsetzung der Nachhaltigkeit im Unternehmen (1 Lehrbrief)

  • Verantwortlichkeit der gesetzlichen Vertreter und der für die Überwachung Verantwortlichen
  • Prozesse zur Nachhaltigkeit im Unternehmen
  • Organisation der Sustainability Governance
  • Beispiele aus der Praxis zum ESG Reporting

Unsere Lehrbriefe decken die Lehrgangsinhalte zur Prüfungsvorbereitung komplett ab. Zusätzliche Literatur außer den erforderlichen Gesetzestexten wird nicht benötigt.

Weitere Informationen
Nächster Infoabend

19.03.24 Online

Persönliche Beratung

Sie möchten individuell beraten werden? Wir stehen Ihnen gerne per E-Mail und telefonisch zur Verfügung.

Leseprobe

Hier finden Sie einen Auszug aus dem Lehrgangsskript

Lehrgangsflyer

Wir haben die wichtigsten Informationen in einem Flyer für Sie zusammengestellt.

Gehaltsaussichten

Welche Gehaltsaussichten ESG-Compliance Officer haben, sehen Sie im Gehaltsvergleich.

Preisinformation

Lehrgangsgebühr: 2.087,26 € inkl. MwSt.
Die Lehrgangsgebühr ist nach Erhalt der ersten Unterlagen in einer Summe zu bezahlen.

Im Preis sind enthalten:

  • Lieferung von 3 umfangreichen Lehrbriefen
  • tutorielle Betreuung durch unsere Fachdozenten
  • Nutzung des eLearnings mit zahlreichen Übungsfällen
  • 1 Präsenztag inkl. Unterrichtmaterial
  • Mittagessen, Kaffeepausen und Tagungsgetränke im Seminarraum

Der Präsenztag findet im Hotel Rebstock in Würzburg oder online statt. Die Übernachtungskosten sind nicht in der Lehrgangsgebühr enthalten. Einen ersten Eindruck und weitere Informationen zu dem Hotel finden Sie bei den Seminarhotels.

Förderung
Informieren Sie sich über Ihre mögliche Förderung für das Fernstudium Certified ESG Compliance Officer auf unserer Informationsseite zu Fördermöglichkeiten.
Für diesen Fernlehrgang können individuelle regionale Fördermodelle in Anspruch genommen werden. Diese müssen in jedem Fall individuell geprüft werden.