Certified IT-Compliance Officer

Fernstudium

Mit dieser speziellen Weiterbildung im Segment IT-Compliance wird es Ihnen möglich sein, die IT-Compliance-Anforderungen im Unternehmen nicht nur zu bewerten, sondern diese auch alleine oder gemeinsam mit Mitarbeitern aus dem IT-Bereich praxisorientiert zu erfüllen.

Sie lernen den Umgang mit den ISO-Normen (ISO 27000-Reihe) sowie die Anforderungen und Regeln an ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS). Der IT-Grundschutz (BSI) wird ebenso aufgezeigt wie auch die Umsetzung der DS-GVO im Unternehmen.

Der IT-Compliance-Officer hat die Aufgabe, das Unternehmen vor wirtschaftlichen Schäden zu schützen, welche sich im thematischen Umfeld der IT aus Rechtsverletzungen ergeben. Seine Aufgabe ist es, das Unternehmen insbesondere vor Strafen, Buß- und Zwangsgeldern, und Schadensersatzansprüchen durch Einrichtung eines IT-Compliance Management Systems zu bewahren.

Ausdrücklich fällt es auch in das Aufgabengebiet des IT-Compliance-Officers, potentielle Imageschäden, welche dem Unternehmen durch IT Verletzungen drohen, abzuwenden bzw. diese frühzeitig zu erkennen und zu verhindern. Gerade Verstöße gegen Datenschutznormen, gegen die Grundsätze der DSGVO oder der Missbrauch von Stamm-, Personal- und vor allem Kundendaten können gravierende Schäden verursachen.

Die Tätigkeit des IT-Compliance-Officers und dessen Integration in die bestehende Compliance-Struktur des Unternehmens beinhaltet aber nicht nur reine Präventionsmaßnahmen, sondern führt auch zu nachhaltigen Vorteilen im Unternehmen:

  • Gesteigerte Effizienz und Qualität von IT-Prozessen
  • Gesteigerte Sicherheit bei IT-Prozessen
  • Einsparung von Kosten, zum Beispiel durch Automatisierung
  • Steigerung des Unternehmenswertes, zum Beispiel durch Risikovermeidung

Mit dieser Ausbildung sichern sie sich nicht nur die bestehende Position im Unternehmen sondern erschließen sich im Umfeld von Industrie 4.0, der immer größer werdenden Bedeutung von künstlicher Intelligenz (KI) oder der Automatisierung durch IT-Prozesse erfolgreiche, berufliche Chancen für ihre Zukunft.

Unser IT-Compliance-Kurs richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie an Unternehmen aller Unternehmensgrößen, von KMU bis hin zu Großunternehmen, aus allen Branchen der Wirtschaft. Ziel ist es, einen umfassenden Überblick über alle wichtigen rechtlichen Vorgaben, Standards und Normen zu erhalten.

Das Fernstudium zum IT-Compliance-Officer ist geeignet für:

  • bereits tätige oder zukünftige Compliance-Beauftragte
  • Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen IT-Sicherheit und IT-Management
  • Mitarbeiter aus den Bereichen IT-Revision, IT-strategische Planung und IT-Controlling
  • Dienstleister und Provider aus dem Bereich IT und Internet
  • Geschäftsführer, Mitglieder der Geschäftsführung und des Aufsichtsrats
  • Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Datenschutzbeauftragte

Die Position des IT-Compliance-Officers sollte somit nicht nur für jedes Unternehmen, unabhängig der Größe oder Branche, spätestens seit Anwendung der DSGVO ein maßgeblicher Teil der bestehenden Compliance-Struktur sein, sondern zählt auch zu einer der nachhaltigsten Weiterbildungen im Segment der Compliance überhaupt.

IT-Compliance-Management (3 Lehrbriefe)

Grundlagen IT-Compliance-Management (1 Lehrbrief)

  • Definition Compliance und IT-Compliance
  • Rechtliche Grundlagen zu Compliance
  • Organisatorische Grundlagen zu Compliance
  • Corporate Governance und Compliance
  • Ethik-Kodex

Vorschriften und Anforderungen der IT-Compliance (1 Lehrbrief)

  • Anforderungen an den IT-Compliance-Officer
  • Vorschriften und Normen in der IT-Compliance
    • ISO/IEC 27000-Reihe
    • ISO 19600
    • IT-Grundschutz (BSI)
  • Anforderungen an die Informationssicherheit
  • Anforderungen an die IT-Sicherheit
  • Anforderungen an den Datenschutz
    • Neue Anforderungen in der DS-GVO
    • Orientierung anhand des veröffentlichten Prüfkatalogs des BayLDA
  • Anforderungen durch Industrie 4.0 und Internet of Things (IoT)
  • Haftung und IT

IT-Compliance-Management (1 Lehrbrief)

  • Innerbetriebliches Kontrollsystem
  • Risikomanagementsystem
  • Grundsätze ordnungsmäßiger Prüfung von Compliance-Management-Systemen IDW PS 980
  • ISO 19600 – Richtlinien für ein Compliance-Management-System
  • Aufbau eines IT-Compliance-Management-Systems

Sie erhalten das Wissen, um ein IT-Compliance-Management-System im Unternehmen zu planen, zu integrieren und zu kontrollieren sowie dieses System zu steuern und auf einem immer aktuellen Stand zu halten.

Selbstverständlich werden Sie in der Lage sein, den gesamten Bereich IT mit dieser Weiterbildung in ein bereits vorhandenes Compliance-Management-System (CMS) und Risiko-Management-System (RKS) einzubinden.

Der Beginn des Fernlehrgangs ist jederzeit möglich.

Unser Fernlehrgang zum Certified IT-Compliance-Officer beinhaltet:

  • Lieferung von 3 umfangreichen Lehrbriefen zum Selbststudium
  • tutorielle Betreuung durch unsere Fachdozenten während des Lehrgangs
  • Nutzung des eLearnings mit zahlreichen Übungsfällen bis zum Prüfungstermin
  • 1 Tag Präsenzunterricht

Der Präsenztag findet im Hotel Rebstock in Würzburg statt. Einen ersten Eindruck und weitere Informationen finden Sie bei den Seminarhotels.

Die Lehrbriefe sind strukturiert aufgebaut und speziell für das Selbststudium aufbereitet und ermöglichen Ihnen dadurch eine umfassende und flexible Bearbeitung. Fallbeispiele und praxisbezogene Lernaufgaben ergänzen jeden Lehrbrief zu einer teilnehmerorientierten Unterlage.

Bei Buchung des Lehrgangs Certified IT Compliance Officer (Certified ITCO) erhalten Sie den ersten Lehrbrief sofort, Lehrbrief 2 und 3 nach 14 Tagen (Widerrufsfrist) per Post oder per E-Mail (als pdf-Dokument).

Neben den Lehrbriefen umfasst dieser Compliance-Kurs einen Präsenztag, der Ihnen das Wissen punktuell fundiert und abgerundet vermittelt. Außerdem wird Ihnen die Möglichkeit gegeben, unternehmensspezifische Aufgabenstellungen zu erörtern, Präzedenzfälle zu diskutieren und zu lösen, sowie sich über aktuelle Fragen zu informieren.

Für weiterführende Erläuterungen und Fragen stehen Ihnen unsere drei Dozenten

  • Prof. Dr. Volker H. Peemöller
  • Dr. Silke Peemöller
  • Dipl.-Ing. Alban Seeholzer
während der Präsenzphase zur Seite.

Für die Präsenzphase im Hotel Rebstock steht ein Zimmerkontingent zur Verfügung, sodass Sie Zimmer selbstständig buchen können. Das Zimmerkontingent ist bis 6 Wochen vor Seminarbeginn reserviert. Ein Einzelzimmer kostet ca. 127,00 €/Nacht. Geben Sie bei Ihrer Buchung „WIRTSCHAFTScampus“ an.

Alle Teilnehmer erhalten nach Absolvieren des Lehrgangs ein Teilnahmezertifikat des WIRTSCHAFTScampus.

Bild Musterzertifikat Certified IT Compliance Officer DIZR e.V.

Im Anschluss an den Lehrgang bietet das Deutsche Institut zur Zertifizierung im Rechnungswesen (DIZR e.V.) die Möglichkeit an, die Zertifizierung zum Certified IT Compliance Officer (ITCO) abzulegen. Mit diesem Zertifikat zeigt entweder der Teilnehmer oder das Unternehmen, in dem der neue IT Compliance Officer tätig ist, dass er die Position als IT Compliance Manager erfolgreich ausüben kann.

Zertifizierungstermin:

  • 26.06.2020
  • 27.11.2020
Informationen zur Zertifikatsprüfung (Zulassungsvoraussetzungen, Prüfungsgebühren etc.) finden Sie unter www.dizr.de.

Lehrgangsgebühr: 1.599,00 € zzgl. MwSt. (Endpreis 1.902,81 €).

Die Lehrgangsgebühr ist nach Versand der ersten Unterlagen in einer Summe zu bezahlen.

Im Preis sind enthalten:

  • Lieferung von 3 umfangreichen Lehrbriefen
  • tutorielle Betreuung durch unsere Fachdozenten
  • Nutzung des eLearnings mit zahlreichen Übungsfällen
  • 1 Präsenztag inkl. Unterrichtsmaterial
  • Mittagessen, Kaffeepausen und Tagungsgetränke im Seminarraum

Der Präsenztag findet im Hotel Rebstock in Würzburg statt. Die Übernachtungskosten sind nicht in der Lehrgangsgebühr enthalten. Für unsere Teilnehmer kostet eine Übernachtung im Hotel Rebstock ca. 130,00 € (bitte Stichwort "WIRTSCHAFTScampus" angeben). Einen ersten Eindruck und weitere Informationen zu dem Hotel finden Sie bei den Seminarhotels.

Förderung
Informieren Sie sich über Ihre mögliche Förderung für das Fernstudium Certified IT Compliance Officer auf unserer Informationsseite zu Fördermöglichkeiten.

Für diesen Fernlehrgang können individuelle regionale Fördermodelle in Anspruch genommen werden. Diese müssen in jedem Fall individuell geprüft werden.

ITCO 20/1
Start: sofort
Präsenztag: 26.05.2020

nachträglicher Einstieg möglich!

1.599,00 € zzgl. MwSt.
1.902,81 inkl. MwSt.

ITCO 20/2
Start: sofort
Präsenztag: 09.11.2020

nachträglicher Einstieg möglich!

1.599,00 € zzgl. MwSt.
1.902,81 inkl. MwSt.