Bilanzbuchhalter (IHK) arbeiten mit Zahlen

Geprüfter Bilanzbuchhalter (IHK)
 Experte im betrieblichen Rechnungswesen 

Geprüfter Bilanzbuchhalter (IHK)
Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung

Die Geprüfte Bilanzbuchhalterin (IHK) / der Geprüfte Bilanzbuchhalter (IHK) ist eine bundesweit einheitlich geregelte berufliche Weiterbildung nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Lehrgänge zum Bilanzbuchhalter (IHK) werden u.a. von Industrie- und Handelskammern (IHK), Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien und privaten Bildungsträgern angeboten.

Die Ausbildungsdauer fällt sehr unterschiedlich aus. In Vollzeitform dauern die Lehrgänge in der Regel fünf Monate bis ein Jahr, in Teilzeitform zwischen eineinhalb und zweieinhalb Jahren. Der WIRTSCHAFTScampus bietet die Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter (IHK) als Fernstudium mit einer Dauer von eineinhalb Jahren an. Zusätzlich bieten wir einen kompakten Prüfungsvorbereitungskurs an.

Fernstudium

...

Prüfungsvorbereitung

...

Prüfungsvorbereitung Intensiv

...
Nützliche Informationen
Nächster Infoabend

19.03.24 Online

Persönliche Beratung

Sie möchten individuell beraten werden? Wir stehen Ihnen gerne per E-Mail und telefonisch zur Verfügung.

Neue Prüfungsordnung

zum Geprüfen Bilanzbuchhalter (IHK) seit 24.12.2020 - Was ändert sich?

Erste Erfahrungen

mit der mündlichen Prüfung zum Geprüfen Bilanzbuchhalter (IHK).

Was macht ein Bilanzbuchhalter (IHK)?

Bilanzbuchhalter üben steuernde und kontrollierende Tätigkeiten im Finanz- und Rechnungswesen aus. Sie liefern Entscheidungshilfen auf Basis verlässlicher Zahlen aus der Geschäfts- und Betriebsbuchhaltung und beraten die Geschäftsleitung unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten.

Wo arbeiten Bilanzbuchhalter?

Bilanzbuchhalter/-innen sind in Industrieunternehmen, in Handels- und Dienstleistungsunternehmen, in großen Handwerksbetrieben sowie bei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften tätig. Sie arbeiten überwiegend in Büroräumen mit Bildschirmarbeitsplätzen.

Zukunftsaussichten
Gehaltsvergleich

Wie hoch ist das Gehalt der BilanzbuchhalterInnen (IHK)?

Karriereperspektiven

Neben der Weiterbildung als Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer bieten sich auch verschiedene weiterführende Studiengänge an, um in gehobene Positionen aufzusteigen, z.B. als Internationaler Bilanzbuchhalter (IHK).

Weiterbildung als Fernstudium

Bild Flyer Weiterbildung als Fernstudium Ein Fernlehrgang ist ideal für Personen, die ort- und zeitungebunden lernen wollen. Insbesondere Berufstätige mit unregelmäßigen Arbeitszeiten oder häufiger Reisetätigkeit sowie Eltern in der Familienphase können hier gezielt Freizeit in Lernzeit investieren. Die Lehrgangsmaterialien sind speziell für das Selbststudium konzipiert und werden laufend durch unsere Autoren überarbeitet und dem neuen Rechtsstand angepasst. Ausführliche Informationen und Vorteile einer Weiterbildung durch ein Fernstudium haben wir hier für Sie aktuell einmal zusammengestellt.