Bilanzbuchhalter (IHK)

Prüfungsvorbereitung

Bilanzbuchhalter sind gesuchte Spezialisten, die für die wichtigsten Aufgaben im Rechnungswesen eines Unternehmens zuständig sind und Entscheidungsgrundlagen für eine erfolgreiche Unternehmenspolitik liefern. Sie sind in allen Branchen stark nachgefragte Fachkräfte im Rechnungswesen.

Der Prüfungsvorbereitungskurs ist eine optimale Ergänzung zum selbständigen Lernen, wenn Sie bereits einen Bilanzbuchhalter-Lehrgang bei uns oder einem anderen Anbieter besucht haben und sich nun optimal auf Ihre Abschlussprüfung „Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in (IHK)“ vorbereiten möchten.

Unser Kurs ist inhaltlich exakt auf die Prüfungsordnung des DIHK zum „Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in (IHK)“ abgestimmt.

Diese Präsenztage richten sich vorrangig an Teilnehmer, die bereits eine Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter absolviert haben und nun eine gezielte Prüfungsvorbereitung anhand von Prüfungsaufgaben anstreben.

Prüfungsteil A (3 Tage: 6 Klausuren):

  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Finanzwirtschaftliches Management

Prüfungsteil B: (8 Tage: 16 Klausuren)

  • Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen nach nationalem Recht
  • Erstellen von Abschlüssen nach internationalen Standards (Grundlagenteil)
  • Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
  • Berichterstattung; Auswerten und Interpretieren des Zahlenwerks für Managemententscheidungen

Ziel der Prüfungsvorbereitung ist es, Ihnen eine Anleitung für die Klausurenbearbeitung anhand von typischen Prüfungsschwerpunkten zu geben.

Dieser Kurs umfasst insgesamt 11 Unterrichtstage mit 88 Unterrichtseinheiten, in denen schwierige Themengebiete aufgegriffen und anhand von Klausurfällen ausführlich erläutert werden. Im Unterrichtsgespräch werden Lösungen entwickelt und Ihre Fragen beantwortet. Die Schwerpunkte, die der Dozent in seinem Fachgebiet setzt, ergeben sich aus den Prüfungsschwerpunkten vergangener Jahre und sind somit eine optimale Prüfungsvorbereitung für Ihre Abschlussprüfung „Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in (IHK)“.

11 Tage Präsenzunterricht (Teil A: 3 Tage, Teil B: 3 + 5 Tage) in Würzburg
(Der Präsenzunterricht findet im GHOTEL in Würzburg statt. Einen ersten Eindruck und weitere Informationen finden Sie bei den Seminarhotels.)

Bild Musterzertifikat WIRTSCHAFTScampus

Alle Teilnehmer erhalten nach Absolvieren des Lehrgangs ein Teilnahmezertifikat des WIRTSCHAFTScampus.

Logo IHK

Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in (IHK) ist eine bundesweit einheitlich geregelte berufliche Fortbildung nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) mit einer einheitlichen Prüfungsordnung des DIHK.

Am 01.01.2016 ist die neue Prüfungsordnung für Bilanzbuchhalter in Kraft getreten. Lesen Sie auf unserer Informationsseite zur neuen Prüfungsordnung für Bilanzbuchhalter alles Wissenswerte!

Diese Prüfungsvorbereitung für Bilanzbuchhalter bereitet Sie an den insgesamt 11 Präsenztagen, an denen ausführliche Übungsaufgaben und -fälle auf Prüfungsniveau bearbeitet und besprochen werden, intensiv auf die Prüfungsteile A und B vor.

Lehrgangsgebühr: 1.320,00 € (MwSt-frei gemäß § 4 UStG)

Die Kursgebühr ist in voller Höhe vor dem Starttermin zu zahlen.

Die Teile A und B können separat gebucht werden. Kosten:
Teil A: 360,00 € (MwSt-frei gemäß § 4 UStG)
Teil B: 960,00 € (MwSt-frei gemäß § 4 UStG)

Die Unterrichtstage sind auch einzeln zu 120,00 € pro Tag buchbar.

Bitte sprechen Sie uns für die separate Buchung von Teil A und B sowie für die Buchung einzelner Tage an.

Übernachtungskosten sind nicht in der Lehrgangsgebühr enthalten. Für unsere Teilnehmer kostet eine Übernachtung im GHOTEL ca. 88,00 € (bitte Stichwort "WIRTSCHAFTScampus" angeben).

Förderung
Informieren Sie sich über Ihre mögliche Förderung für die Prüfungsvorbereitung zum Bilanzbuchhalter (IHK) auf unserer Informationsseite zu Fördermöglichkeiten.
Für diesen Kurs können regionale Fördermodelle in Anspruch genommen werden. Diese müssen in jedem Fall individuell geprüft werden.

PV-B17-B
Start: 20.02.2017
nachträglicher Einstieg möglich!

960,00 €
MwSt.-frei

PV-B18-A2
Start: 24.07.2017
nachträglicher Einstieg möglich!

360,00 €
MwSt.-frei

PV-B18-B
Start: 19.02.2018
nachträglicher Einstieg möglich!

960,00 €
MwSt.-frei