Certified IFRS Accountant (basic certificate)

Fernkurs mit Online-Seminar

Der Geschäftskontakt über die Grenzen hinaus nach Europa oder weiterführende internationale Märkte gehört heute zur Normalität und wird vorausgesetzt. Nicht nur für Unternehmen, in denen bereits die Anwendung internationaler Standards im Bereich der Rechnungslegung eingeführt wurde, ist der IFRS Accountant eine nicht verzichtbare Position. Auch in Unternehmen, die nicht am Kapitalmarkt tätig sind, wird ein International Accountant für betriebswirtschaftliche Analysen und betriebsinterne Orientierungen genutzt.

Der Certified IFRS Accountant nimmt somit eine zentrale Position innerhalb des Unternehmens ein und wird auch perspektivisch eine gesuchte und gesicherte Position in den kommenden Jahren besetzen.

Der WIRTSCHAFTScampus bietet die Weiterbildung zum Certified IFRS Accountant (basic certificate) als Fernlehrgang für Teilnehmer aus Österreich an. Hier werden die Abweichungen der IFRS zum UGB behandelt.

Das basic certificate ist Ihr Einstieg in die IFRS-Buchhaltung und bildet die Grundlage für das advanced certificate.


Wir haben die wichtigsten Informationen in einem Lehrgangsflyer für Sie zusammengestellt:

Das Fernstudium zum Certified IFRS Accountant mit anschließender IFRS-Zertifizierung setzt voraus, dass der Teilnehmer eine kaufmännische Ausbildung oder eine Ausbildung in einem verwaltenden Beruf nachweist.

Der Fernlehrgang ist für alle Teilnehmer von Interesse, die sich für weitere Aufgaben im internationalen Umfeld mit einer entsprechenden Ausbildung zum International Accountant – basic certificate - qualifizieren und damit grundlegende Kenntnisse der IFRS nachweisen wollen. Somit sind Personen angesprochen, die als Bilanzleser, Investor oder als Geschäftsleitung internationale Abschlüsse in ihrer Bedeutung verstehen wollen und müssen.

Der Fernlehrgang beinhaltet die Grundlagen der Rechnungslegung nach IFRS im Einzelabschluss. Diese werden Ihnen praxisorientiert anhand von Beispielen und Fallstudien stets aktuell nahe gebracht.

Für unsere Teilnehmer aus Österreich werden die Abweichungen der IFRS zum UGB dargestellt. Für Lehrgangsteilnehmer aus Deutschland bieten wir diesen Lehrgang auch mit Abweichungen der IFRS zum HGB an.

IFRS Einzelabschuss (5 Lehrbriefe)

  • Ziele der Internationalen Rechnungslegung
  • Rahmengrundsätze
  • Bilanzaufbau (IAS 1)
  • Aufbau der Gesamtergebnisrechnung
  • Grundlagen zur Kapitalflussrechnung
  • Eigenkapitalveränderungsrechnung
  • Ansatz und Bewertung von Sachanlagen (IAS 16)
  • Immaterielle Vermögenswerte (IAS 38)
  • Finanzinstrumente (IFRS 9)
  • Vorräte (IAS 2), Umsatzrealisierung (IFRS 15)
  • Verbindlichkeiten (IFRS 9)
  • Rückstellungen (IAS 37)
  • Eigenkapital (IAS 32)

Unsere Lehrbriefe decken die Lehrgangsinhalte zur Prüfungsvorbereitung komplett ab. Zusätzliche Literatur außer den erforderlichen Gesetzestexten wird nicht benötigt.

Der WIRTSCHAFTScampus bietet die Ausbildung zum Certified IFRS Accountant (basic certificate) als Fernstudium mit integriertem Live-Online-Seminar an um Sie bestmöglich auf die Prüfung vor dem DIZR e.V. vorzubereiten.

Um einen optimalen Einstieg in die Materie zu gewährleisten erhalten Sie ausführliche Lehrbriefe, die zahlreiche Fallbeispiele und Lösungen beinhalten. Wir legen sehr viel Wert auf Unterlagen, die auf dem aktuellen Rechtsstand basieren. Deshalb verwenden wir in unseren Lehrgängen keine Bücher, da diese aufgrund der „Schnelllebigkeit der Materie“ in der Regel veraltet sind. Um Ihnen besonders prüfungsrelevante Themen in einer Unterrichtsathmosphäre zu präsentieren, können Sie einen Tag Unterricht im virtuellen Klassenzimmer besuchen. Im Webinar haben Sie den direkten Austausch mit dem Fachdozenten und können jederzeit Fragen stellen.

  • 5 Lehrbriefe zum Einzelabschluss IFRS
  • Live-Online-Seminar (6 UE)
  • Nutzung der eLearning-Plattform mit über 150 Übungsaufgaben (3 Monate)
  • Tutorielle Betreuung durch unsere Fachdozenten
  • 1 Tag Intensivtraining (optional buchbar)

Sie erhalten die 5 Lehrbriefe per Post und können die eLearningplattform des WIRTSCHAFTScampus während der Lehrgangsdauer kostenlos nutzen.

Intensivseminar (optional buchbar)
Zusätzlich zu den bewährten Lehrbriefen und dem Online-Seminar können Sie ein eintägiges Intensivseminar buchen. Ziel der Tagesveranstaltung ist, prüfungstypische Sachverhalte an Fällen aufzuarbeiten und grundlegende Systematiken zur Falllösung an die Hand zu geben sowie inhaltliche Fragen zu den Lehrbriefen direkt im Gespräch mit dem Dozenten zu klären.

Das Intensivseminar findet im GHOTEL in Würzburg statt. Einen ersten Eindruck und weitere Informationen finden Sie bei den Seminarhotels.

Dieser Intensivtag ist nur für Teilnehmer des Fernlehrgangs Certified IFRS Accountant basic certificate vorgesehen und findet nur bei ausreichender Teilnehmerzahl statt. Anmeldeschluss ist bis 4 Wochen vor dem jeweiligen Termin.

Bild Musterzertifikat WIRTSCHAFTScampus

Alle Teilnehmer erhalten nach Absolvieren des Lehrgangs ein Teilnahmezertifikat des WIRTSCHAFTScampus.

Bild Musterzertifikat Certified IFRS Accountant DIZR e.V.

Im Anschluss an den Lehrgang bietet das Deutsche Institut zur Zertifizierung im Rechnungswesen (DIZR e.V.) die Möglichkeit an, die Prüfung zum Certified IFRS Accountant in Wien abzulegen. Dieser Lehrgang bereitet auf die Prüfung Certified IFRS Accountant (basic certificate) vor, und bildet damit die Grundlage zur Absolvierung des Certified IFRS Accountant (advanced certificate).

Zertifizierungstermine:

  • 25.06.2021
  • 26.11.2021

Informationen zur Zertifikatsprüfung (Zulassungsvoraussetzungen, Prüfungsgebühren etc.) finden Sie unter www.dizr.de.

DIZR Logo

Lehrgangsgebühr: 595,00 € inkl. MwSt.
b.b.h.-Rabatt: 10 % der Lehrgangsgebühr für Mitglieder des b.b.h. e.V.

Wenn Sie im Anschluss an das basic certificate den Lehrgang advanced certificate buchen, beträgt die Lehrgangsgebühr für den Lehrgang advanced certificate 1.550,00 € zzgl. USt. (Endpreis 1.844,50 €).

Im Preis enthalten:

  • 5 Lehrbriefe
  • Live-Online-Seminar
  • Übungsaufgaben im eLearning (Zugang für 3 Monate)
  • tutorielle Betreuung

Die Lehrgangsgebühr ist vor Versand der Unterlagen in einer Summe zu bezahlen.

Zusätzliche Kosten entstehen für:

  • benötigte Gesetzestexte und Standards (ca. 35,00 €)
  • Prüfungsgebühr des DIZR e.V.

Intensivtag (optional buchbar)
Lehrgangsgebühr: 250,00 € zzgl. MwSt. (Endpreis 297,50 €)

Im Preis enthalten:

  • 1 Tag Intensivunterricht inkl. Mittagessen
  • 2 Kaffeepausen
  • Tagungsgetränken

Zusätzliche Kosten entstehen für:

  • Übernachtungskosten im GHOTEL

Cb Intensiv 22/1
Start: 16.05.2022
nachträglicher Einstieg möglich!

250,00 € zzgl. MwSt.
297,50 € inkl. MwSt.

Cb.at 22/1
Start: sofort
Online-Seminar: 11.05.2022

nachträglicher Einstieg möglich!

500,00 € zzgl. MwSt.
595,00 € inkl. MwSt.

Cb.at 22/2
Start: sofort
Online-Seminar: 06.10.2022

nachträglicher Einstieg möglich!

500,00 € zzgl. MwSt.
595,00 € inkl. MwSt.

Cb Intensiv 22/2
Start: 17.10.2022
nachträglicher Einstieg möglich!

250,00 € zzgl. MwSt.
297,50 € inkl. MwSt.